Ehrung für Prof. Dr. Kroll: Leichtbau als Lebenswerk

Ehrung für Prof. Dr. Kroll: Leichtbau als Lebenswerk

Prof. Dr. Lothar Kroll
Prof. Dr. Lothar Kroll (Quelle: TU Chemnitz)

Für seine herausragende Expertise auf dem Gebiet der Schlüsseltechnologie Leichtbau und seinen Einsatz für einen länderübergreifenden Wissenstransfer erhielt Prof. Dr. Lothar Kroll, Inhaber der Professur Strukturleichtbau und Kunststoffverarbeitung (SLK) und Koordinator des Bundesexzellenzclusters MERGE an der Technischen Universität Chemnitz, am 14. März 2018 durch den Präsidenten der Republik Polen, Andrzej Duda, den Titel „Professor der Technischen Wissenschaften“. „Diese Ehrung in meinem Geburtsland zu erhalten, ist etwas ganz Besonderes für mich und bestärkt mich darin, unsere Bemühungen in der deutsch-polnischen Zusammenarbeit weiter zu intensivieren sowie den Wissensaustausch auf Augenhöhe voranzutreiben. Insbesondere freue ich mich, dass ich diesen höchsten akademischen Titel im Vorfeld der zweiten Polish-German Bridge Conference erhalten habe“, sagt Kroll über die Auszeichnung.


Vita von Prof. Dr. Lothar Kroll


Quelle und weitere Infos: TU Chemnitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.